Sommerlernkurs

Der Sonderfonds für Kinder der Bürgerstiftung Erlangen bietet vom 24.08. bis zum 04.09.2020 einen kostenlosen Sommerlernkurs für Schülerinnen und Schüler der 4. bis 8. Jahrgangsstufe aller Erlanger Schulen an. Ziel des Lernkurses ist es, Kindern in den letzten beiden Ferienwochen eine Chance zu geben, durch Corona bedingte Unterrichtsausfälle im letzten Schulhalbjahr auszugleichen, Erlerntes zu vertiefen und somit einen möglichst guten Start ins neue Schuljahr zu haben, das am 08. September beginnt.

41 Schülerinnen und Schüler, die zum größten Teil aus den drei Erlanger Mittelschulen kommen, aber auch Kinder aus drei Erlanger Gymnasien und einer Realschule, haben sich zum Sommerlernkurs angemeldet. Sie werden in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch, eingeteilt in sieben Kurse, von fünf Lehrkräften jeden Tag von 9.00 bis 13.00 Uhr unterrichtet. Die Unterrichtsräume stellt dankenswerterweise die St. Matthäusgemeinde am Ohmplatz zur Verfügung. Der Unterricht wird aus den Mitteln des Sonderfonds für Kinder der Bürgerstiftung finanziert.

Wir freuen uns über Spenden für den Sonderfonds: IBAN DE89 7635 0000 0060 0080 28 (Sparkasse) oder IBAN DE91 7636 0033 0000 0192 91 (VR-Bank).

Projektleitung Ute Hirschfelder und Brigitte Greil

Foto: Jocki Krieg