Sie sind hier: Startseite > Über uns

Jazz-Benefizkonzert

Ein voller Erfolg (im doppelten Wortsinn, denn die Sitzplatz-Kapazität im Kosbacher Stadl kam an ihre Grenzen) war auch in diesem Jahr das Jazz-Benefizkonzert der Bürgerstiftung Erlangen. Die vom Vorstandsvorsitzenden Martin Böller zur „Hausband“ ernannte siebenköpfige Old Riverhouse Jazzband (entstanden vor rund 50 Jahren und benannt nach einem alten Holzhaus an der Schwabach) spielte ohne Honorar in bekannt virtuoser Weise auf, die Besucher genossen die swingenden Rhythmen, ließen sich die Schmankerln aus der Küche Hans Polsters zusammen mit den guten Tropfen aus dem Keller des Pinot-Weinhandels aus Nürnberg – natürlich beides gesponsert – schmecken und sparten nicht mit Zustiftungen und Spenden für die vielfältigen gemeinnützigen Aufgaben der Bürgerstiftung.


 


 


 

Fotos: © Arne Seebeck