Sie sind hier: Startseite > Über uns

Spenden

Sie können die Bürgerstiftung auch durch Spenden – auch kleinste Beträge sind willkommen – unterstützen. Bewährt hat sich die Einrichtung eines Dauerauftrages, der eine regelmäßige Überweisung eines festen Spendenbetrages sichert. Selbstverständlich kann ein derartiger Dauerauftrag jederzeit unterbrochen oder endgültig gestoppt werden.

Eingehende Spenden müssen unverzüglich für die allgemeinen Stiftungszwecke (oder einem von Ihnen vorgegebenen Zweck) ausgegeben werden und verbleiben nicht im Vermögen der Stiftung.

Spenden sind bis zu 20 % der Einkünfte abzugsfähig. Soweit geleistete Spenden (z.B. aufgrund der Einkommensverhältnisse im betreffenden Jahr) nicht steuerlich geltend gemacht werden, ist ein unbegrenzter Vortrag in die Folgejahre möglich. Ein Nachweis durch eine Spendenquittung nach amtlichem Muster ist erst bei einem Betrag von über 200 Euro erforderlich.

Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen möchten, verwenden Sie bitte unsere Spendenerklärung oder überweisen Sie den Betrag auf eines unserer Konten oder auf das Konto des Sonderfonds für Kinderarmut (siehe Bankverbindungen).