Sie sind hier: Startseite > Über uns

Benefiz-Kabarett mit Claudia Bill

Fröhlich in den Frühling ging es bei der Bürgerstiftung Erlangen Ende März. Waren doch ihre Stifter und Unterstützer zu einem Benefiz-Kabarett in den Kosbacher Stadl eingeladen. Claudia Bill, die zugereiste Kabarettistin und Preußin aus Effeltrich bot, begleitet und unterstützt von ihrem Ehemann Uli, Heiteres und Nachdenkliches aus ihrem aktuellen Programm „Rettung naht – Bill weiß Rat“ und löste mit ihren manchmal kaum glaubhaften Geschichten und Erlebnissen aus dem ganz normalen Alltag Lachstürme aus. Der Kosbacher Sterne-Koch Hans Polster, bei der Bürgerstiftung schon 2003 als Gründungsstifter ein Mann der ersten Stunde, verwöhnte mit seiner Mannschaft die Gäste mit erlesenen Spezialitäten aus Küche und Keller.

Sowohl die Künstler als auch der Gastgeber verzichteten zu Gunsten der Bürgerstiftung auf Bezahlung. Dass Stiften und Spenden tatsächlich Freude macht, konnten die Anwesenden nach dem vergnüglichen Abend im Selbstversuch beim (ordentlichen) Befüllen der aufgestellten Spenden-Box beweisen. Der Vorstandsvorsitzende Martin Böller jedenfalls zeigte sich mehr als zufrieden mit dem Programm, der Kulinarik und dem Mittelzufluss für die Stiftungsarbeit.

Fotos: Arne Seebeck